Klima-Kita-Netzwerk

Vernetzungstreffen Region Süd, Klima-Kita-Netzwerk

Mit Kindern Nachhaltigkeit entdecken: Thema Ressourcenschutz/ nachhaltiger Konsum

Was passiert mit kaputtem oder nicht mehr benötigtem Spielzeug? Woher kommen die Zutaten für unser Frühstück? Wie bekomme ich die Eltern mit ins Boot? Wie mach ich das in meiner Einrichtung?

Das sind Fragen aus dem Kita-Alltag, die es lohnt, aufzugreifen und mit den Kindern gemeinsam Antworten zu finden.

Wie können Kitas alltagsnah diese Fragen aufgreifen und mit den Kindern gemeinsam beantworten? Wie kann lebendige Bildungsarbeit in Kitas rund um Fragen zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit aussehen?

Das möchten wir beispielhaft an den beiden Themen Wasser und Konsum aufgreifen.

Mit dem Vernetzungstreffen bringen wir Kita-MitarbeiterInnen und Leitungen mit BildungsakteurInnen aus den Bereichen Klimaschutz und Nachhaltigkeit miteinander ins Gespräch.

Wir möchten damit Anregungen geben, zeigen wie gute Beispiele aus der Kita-Praxis aussehen können, oder Anlass zum Austauschen von Erfahrungen geben, Herausforderungen diskutieren und mögliche Lösungen gemeinsam mit Ihnen entwickeln. Und natürlich Netzwerke knüpfen für Sie bei Ihnen vor Ort.

Referentinnen

• Ulrike Schaefer Projektleitung Klima-Kita-Netzwerk, Leitung Umweltstation Lias-Grube

• Ceara Elhardt Pädagogische Mitarbeiterin Klima-Kita-Netzwerk, stellvertretende Leitung Umweltstation Lias-Grube

Hier finden Sie den Flyer zum Vernetzungstreffen mit vielen weiteren Informationen und der Möglichkeit zur Anmeldung.

Ablauf

Programm

Dienstag, 16. November 2021

9.00 Uhr Begrüßung, Vorstellung des Projektes Klima-Kita-Netzwerk

9.30 Uhr Einführung in das heutige Schwerpunktthema:

Was ist Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)? Und was hat das Klima mit mir zu tun?

11.15 Uhr Lernwerkstatt zu Energie, Klimaschutz und nachhaltigem Konsum/Ressourcenschutz

Wie kann BNE mit den Schwerpunkten Ressourcenschutz/nachhaltiger Konsum in der Kitapraxis konkret umgesetzt werden? Wie werden die Themen für Kinder erlebbar?

Gleichzeitig: Markt der Möglichkeiten: Kitas, Aktive und Akteure der BNE präsentieren Angebote, Materialien, Projekte und Konzepte zu Klima- und Ressourcenschutz im Elementarbereich - bringen Sie ihre Klimaschutzprojekte mit!

12.30 Uhr Mittagspause

13.30 Uhr Aktivierung: Raus aus dem Mittagsloch!

13.45 Uhr Worldcafé: Klima- und Ressourcenschutz in der Kita-Praxis

Austauschrunden anhand von Beispielen guter Praxis zu Aspekten wie • Bildungsarbeit zu BNE, Klima- und Ressourcenschutz gestalten • Klimaschutz bei Bewirtschaftung und Beschaffung in der Kita • Klima- und Ressourcenschutz in Team- und Elternarbeit

15:30 Uhr Auswertung & Abschluss, Ausblick

Ca. 16:00 Uhr Ende der Veranstaltung