Erzieher/in oder Elementarpädagogen/in mit Erfahrung im Bereich BNE/Fortbildung

Die Umweltstation Lias-Grube ist eine Informations- und Bildungsstätte für die regionale Umweltbildung. Das Freigelände der Umweltstation, ein 17 ha großes ehemaliges Tonabbaugebiet, bietet nach erfolgter Renaturierung die besten Voraussetzungen für Umweltbildungsveranstaltungen für Kinder und Erwachsene. Das Umweltbildungs-Zentrum hält außerdem Übernachtungsmöglichkeiten und Seminarräume bereit, die für Klassenfahrten, Jugendfreizeiten oder Tagungen genutzt werden können.

Die Umweltstation Lias-Grube sucht ab sofort eine/n

Erzieher/in oder Elementarpädagogen/in für 2 Tage pro Woche (15 h)

mit Erfahrung im Bereich BNE/Fortbildung (vorerst befristet für 2 Jahre)

Aufgabenbereiche:

Sie arbeiten mit verschiedenen deutschlandweiten Kooperationspartnern sowie tschechischen Partnern im Rahmen von Projekten an der Konzeption, Planung und Durchführung von Fortbildungen für Erzieherinnen, Pädagogen und Krippen-/Hortmitarbeiterinnen im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung, MINT und Umweltbildung. Eigens durchgeführte Fortbildungen finden hauptsächlich in der Umweltstation Lias-Grube statt. Vereinzelt finden Fortbildungen, Colloquien sowie Besprechungstermine auch in anderen deutschen Städten oder in Tschechien statt. Bei Bedarf sind Sie auch für die Konzeption, Planung und Durchführung von Veranstaltungen im Rahmen unserer Jahres- und Ferienprogramme mit den Hauptzielgruppen Kindergarten- und Grundschulkinder zuständig.

Anforderungen an den Bewerber:

  • Abschluss als Erzieher/in oder Pädagoge/in im Bereich Elementarpädagogik oder eine ähnliche Fachrichtung
  • Erfahrung in den Bereichen Elementarbildung, Erwachsenenbildung/Fortbildung, sowie BNE/Umweltbildung
  • Begeisterung für MINT-Themen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik)
  • strukturierte und selbständige Arbeitsweise
  • Kreativität
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Reisebereitschaft
  • Führerschein Klasse B
  • Von Vorteil wären tschechische Sprachkenntnisse

Bewerbungen bitte bis spätestens 16.02.2018 an Aktivere JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzusehen. oder Zur Liasgrube 1, 91330 Eggolsheim

Download der Stellenanzeige als PDF

Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) und Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Die Umweltstation ist seit 2003 als Einsatzstelle für das Freiwillige Ökologische Jahr anerkannt.

Seit 2014 nehmen wir auch am Bundesfreiwilligenprogramm teil.

Voraussetzungen: Alter ab 18 Jahre, handwerkliches oder pädagogisches Interesse und Geschick

Dauer: September bis August des folgenden Jahres

Aufgaben: Mitarbeit bei umweltpädagogischen Veranstaltungen ebenso wie Pflegemaßnahmen des Freigeländes oder Verwaltungsarbeit im Büro, hauswirtschaftliche Arbeiten im Umweltzentrum

Pädagogische Betreuung FÖJ:

FÖJ-Referat der Evangelischen Jugend i. Bayern (EJB)

Stadtparkstr. 8

91788 Pappenheim

Tel.: 0 91 43/60 46 0

email: Aktivere JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzusehen.

Informationen BFD

https://www.bundesfreiwilligendienst.de/

Hospitation mit Schnuppereinsatz in der Umweltstation Lias-Grube

Wir bieten an: ein- bis mehrwöchige hospitative und praktische Tätigkeiten zum Kennenlernen aller Berufsfelder der Umweltstation Lias-Grube: Bildung für nachhaltige Entwicklung, Umweltpädagogik, Landschaftspflege, Hauswirtschaft, Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Organisatorisches, etc.

Wann: Jederzeit

Voraussetzungen: Wer gerne in der Natur unterwegs ist, mit Gruppen unterschiedlichen Alters arbeiten möchte und neugierig ist, was Umweltbildung eigentlich ist.